Hundeparkplätze gesucht

Die Fiffi Feger sind immer auf der Suche nach Menschen in Karlshorst, die bereit sind, einem Hund stundenweise, tageweise oder auch während eines Urlaubs oder eines Krankenhausaufenthalts ein wenig Nestwärme zu geben. Manchmal ist dies sogar wichtiger als die Gassi-Runde. Es kämen also ggf. sogar gehbehinderte Personen in Betracht. Vielleicht gibt es ja auch Karlshorster, die sich über ein wenig Abwechslung freuen würden!

Wünsche hinsichtlich der Eigenschaften, die das Tier haben sollte, werden natürlich berücksichtigt. Kennen Sie so jemanden? Dann geben Sie ihm doch meine Telefonnummer (0151-28 31 31 21) oder schicken ihn zum blauen Zaun in die Zwieseler Straße 83. Wir sind für jede Unterstützung dankbar!

Zurück