Erster Fiffi-Feger Stammtisch

Fiffi-Feger Truppe im Floratreff

 

Der 1. Stammtisch der Fiffifeger in Karlshorst

 

Am 10.01.2014 trafen sich die Fiffifeger (FF) zu ihrem 1.Stammtisch im Floratreff Karlshorst. Für die 40 Teilnehmer und ihre braven vierbeinigen Begleiter reichte natürlich ein Tisch nicht. In lockerer Atmosphäre bei Getränken und Bauernfrühstück nach Bedarf tauschten sich die Hundefreunde miteinander aus.

Es gab einiges zu besprechen, denn Regines Abflug rückt näher, was von allen so bedauert wird. Die Aufgaben, die bisher überwiegend von Regine bewältigt wurden, waren in einer Liste aufgeschlüsselt. Ziemliches Erstaunen, was da alles zu erledigen ist, damit jeder mit seinem Fiffi entspannt durch das Gelände Laufen kann. Die Aufgaben wurden auf viele Schultern verlagert und der neue alte zentrale Anlaufpunkte bleibt die gewohnte Adresse mit dem blauen Zaun, von wo aus Jana dann die Geschicke der FF lenken wird.

Die Adress-und Mailinglisten wurden aktualisiert, der letzte Brief an die Bezirksverordneten und die Zusammenarbeit mit dem Nabu wurde diskutiert und noch einmal erläutert, was Bürgerparlament und Kiezfonds bedeuten.

Es fanden sich auch weitere FF, die in den Bürgerverein eintraten, so dass sich die Hundefreunde noch besser Gehör und Mittel verschaffen können.

Für zukünftige Aktivitäten wurden neue Ideen gesammelt neben Putztag und Vortrag zum Thema Impfen und Entwurmen von Fr. Dr. A.Meeuw, der Verteilung und Lagerung von Tüten und der Verbesserung der eigenen Publicity durch Hundeaktionen wurde ein weiterer Stammtisch vorgeschlagen.

Dieser Vorschlag wurde von allen begrüßt. Nicht zuletzt von Frau Schmelzer,der herzlich gedankt sei und die sich wunderte, dass 10 Hunde in einem Raum so friedlich sind.

Tja, wer weiß, wie's geht, ist klar an der richtigen Leine.

Wir freuen uns auf den nächsten Stammtisch und jeder Interessent in Hundeangelegenheiten ist willkommen.

Sämtliche Listen, Aufgaben oder Adressen gehen per Mail an die Beteiligten.

Gruß Heide

Zurück