Beschluss der Fiffi Feger Versammlung vom 8. Januar 2013

Liebe Fiffi Feger,

hier noch einmal der Beschluss, den wir einstimmig auf unserer Versammlung gefaßt haben:

Mitglied der Fiffi-Feger Initiative kann nur sein, wer eine Privathaftpflichtversicherung und eine Tierhalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen hat und Regine den Nachweis hierüber vorlegt.

Er/ sie verpflichtet sich außerdem einen Beitrag zu den Putzaktionen und der Pflege im Rahmen seiner persönlichen Möglichkeiten zu leisten.

Personen, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, können nicht weiter auf der Liste des Liegenschaftsfonds geführt werden.

Neue Mitglieder müssen mit einer Unterschrift den Liegenschaftsfond von der Haftung entbinden, um sich auf dem Gelände aufhalten zu dürfen. Die dazu vorbereitete Liste ist bei Regine hinterlegt und muss bis Ende Januar aktualisiert sein.

 

Zurück